Mitarbeiterporträt Florian Heigl

Florian Heigl
Job: Manager und Projektleiter
Location: Ismaning

1. Wie lange bist du schon bei maihiro und was sind deine Aufgaben?
Ich bin seit über 6 Jahren bei maihiro und arbeite in spannenden Großprojekten als Projektleiter. Seit einem Jahr bin ich außerdem im Führungsteam tätig und betreue als ‚Manager‘ 11 Mitarbeiter.

2. Wie sieht für dich ein ganz normaler Tag aus?
Generell ist nicht jeder Tag gleich, aber dennoch ähnlich. Grundsätzlich gibt es Büroarbeitstage, an denen ich in Ismaning mit meinem Projektteam arbeite und Termine mit Kollegen wahrnehme. Zum anderen gibt es Reisetage, an denen der Wecker schon sehr früh klingelt, um mit dem Flieger zum Projektstandort nach Düsseldorf zu fliegen. Diese Tage sind meist bespickt mit Meetings, in denen wir beispielsweise das weitere Vorgehen im Projekt mit dem Kunden abstimmen oder in Workshops Inhalte erarbeiten bzw. unsere Lösungen vorstellen. Als Projektleiter schaut man auch oft sehr weit in die Zukunft eines Projektes und plant die notwendigen Schritte im Voraus, um Risiken entgegenzuwirken. Ferner bin ich tagtäglich Ansprechpartner für meine Mitarbeiter und für mein Projektteam, um sie in allen Fragen, Belangen aber auch Problemen in deren Beraterleben zu unterstützen.

3. Was schätzt du an maihiro?
Vieles! Aber es ist für mich vor allem ein Gefühl und eine Stimmung, die ich schätze. Es ist der gemeinsame Spaß an der Arbeit und die ständige Herausforderung, der   wir in unseren innovativen Projekten gegenüberstehen. Trotz der oft stressigen Situationen habe ich die Gewissheit, dass ich die volle Unterstützung der gesamten Mannschaft hinter mir habe. Dieses Backup gibt mir die Sicherheit, meinen Job mit viel Freude ausüben zu können.

4. Wie bereits erwähnt, bist du nun seit 6 Jahren bei maihiro.
Wie verlief bisher deine Karriere?
Ganz klassisch komme ich als Wirtschaftsinformatiker aus der Entwicklung und der Programmierung von SAP Lösungen. Vor maihiro war ich 3 Jahre im SAP ERP Umfeld als Entwickler, aber auch als Projektleiter unterwegs. Bei maihiro habe ich SAP CRM dann erstmal über die Programmierung und das Customizing kennengelernt. In verschiedenen Projekten war ich als Arbeitspaketverantwortlicher unterwegs. Danach folgten unterschiedliche Projekte, in denen ich die technische und fachliche Projektleitung übernommen habe. Im Jahr 2011 übernahm ich die Projektleitung im großen Tchibo Projekt, das über 2 Jahre lief und erfolgreich 2013 Live gegangen ist. Während dieser Zeit wurde bei maihiro auch ein Führungskräftenachwuchsprogramm (maiStep) ins Leben gerufen, für das ich nominiert  wurde. Dieses Programm hat mich auf die Führungsaufgaben als Manager bei maihiro vorbereitet. Seit Januar 2014 betreue ich als Führungskraft ein Team von 11 Mitarbeitern und arbeite als Projektleiter in einem Großprojekt in Düsseldorf.

Zurück

Kontakt zu Human Resources

Kontaktieren Sie uns direkt für Fragen und Bewerbungen

Robert Asal
Personalleiter
Tel. +49.89.89 085-111

News & Termine

HOKO Hochschulkontaktmesse

08./09. November 2017
Hochschule München