Um Projekte erfolgreich durchzuführen brauchen wir gut ausgebildete Mitarbeiter mit fundierten Technologie Kenntnissen, Methoden-Know-how und Wissen über Kundenprozesse. Darum bauen wir unsere Aus- und Weiterbildung im Rahmen der maiAcademy kontinuierlich aus.

Die maiAcademy bietet ein umfangreiches Trainings-programm für alle Mitarbeitergruppen. Sie ist die Talentschmiede von maihiro. Hier werden Potenziale gezielt gefördert und Kompetenzen weiter ausgebaut. Neben technischen und fachlichen Trainings stehen auch Soft Skills auf dem Programm.

Darüber hinaus sind natürlich auch externe Trainings und Zertifizierungen Teil der Weiterbildung. Der Trainings-bedarf wird in unseren Mitarbeiter-Jahresgesprächen individuell gemeinsam mit der Führungskraft festgelegt.




Unsere Trainings

Interne Trainings

Wir investieren in die Aus- und Weiterbildung aller unserer Mitarbeiter. Das Angebot reicht von Soft Skill-Trainings (z.B. Kommunikationsreflexion, Moderation und Konflikt-management) bis hin zu fachlichen Trainings (z.B. ABAP, Web-UI, Cloud 4 Customer, SAP UI5, HANA und HTML) oder Methodentrainings (z.B. Projektleitung, maiMethod). Ein starker Praxisbezug stellt dabei sicher, dass die Teilnehmer das Gelernte im Geschäftsalltag umsetzen können.

Externe Trainings und Zertifizierungen

Eine hohe Qualifikation und Fachkompetenz sind die Basis unseres Erfolgs. Um unsere Mitarbeiter stets auf dem neuesten technologischen Stand zu halten, geben wir ihnen die Möglichkeit, an externen Trainings teilzunehmen. Hierunter fällt v.a. der SAP Learning Hub, wodurch unsere Berater rund um die Uhr einen Zugriff auf Online-Lerninhalte, interaktive SAP Learning Rooms und Live-SAP-Schulungssysteme mit anschließender Zertifizierung besitzen. Damit halten sie ihre SAP-Kenntnisse auf dem neusten Stand und können unsere Kunden optimal beraten.

Meine beste Schulung im Rahmen der maiAcademy war sicher die ACE-Schulung. Die Kombination aus der notwendigen Theorie und den Praxisbeispielen aus dem Projektalltag waren für mich die ideale Vorbereitung, um dieses Thema im nächsten Projekt beim Kunden erfolgreich zu übernehmen.

Sebastian Haßlbeck
SAP CRM Senior Consultant, DE

Die wertvollste Schulung für mich bei maihiro war die ABAP-Schulung, da ich ohne Grundkenntnisse von der Universität kam und mir die Schulung geholfen hat, schnell in die Praxis einzusteigen.

Clair EstlerSAP CRM Consultant, DE

Das C4C-Einführungstraining hat mir wirklich die Werkzeuge gegeben, um den Kunden zielführend zu beraten. Ich verwende heute immer noch viel von den Trainings in meiner täglichen Arbeit.

Katharina WallaceSAP CRM Consultant, AT

Als besonders hilfreich habe ich das Moderationstraining empfunden. Da lernt man Techniken und Methoden, die man wirklich 1:1 im Berufsalltag anwenden kann. Aber

auch die Kommunikationsreflexion-Schulungen waren sehr interessant.

Christian AignerSAP CRM Senior Consultant, AT

Neben der maiAcademy setzen wir auf folgende Instrumente, um organisationales Lernen und einen Knowledge-Aufbau zu fördern:

Regelmäßige Knowledge-Sessions

Das Wissen sitzt in den Köpfen unserer Mitarbeiter. Es ist aber nicht immer dokumentiert und dennoch erfolgskritisch für das Unternehmen. maihiro weiß um die Wichtigkeit einer strukturierten Wissens-Weitergabe. Ganz nach der Devise „von Mitarbeitern für Mitarbeiter“, führen wir in regelmäßigen Abständen - ca. alle 4 bis 6 Wochen - sogenannte Knowledge-Sessions durch. In diesen geben Mitarbeiter ihr Wissen an Kollegen weiter, indem sie Vorträge oder Workshops zu bestimmten aktuellen Themen halten.

Tools zum Wissensaustausch

Erfolgskritisches IT-Know-How beruht oft auf Erfahrungen, die verloren gehen, wenn die betreffenden Profis sich anderen Themenfeldern oder Aufgaben zuwenden. Um die Best Practise Erfahrungen und Lösungen zu dokumentieren und dadurch vorhandenes Wissen zu teilen, setzt maihiro auf Confluence als interne „Wissensdatenbank“. Hier können Mitarbeiter von relevanten Erfahrungen und Expertisen der Kollegen aus allen Standorten profitieren. Ganz nach dem Motto: „Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.“ (Georg Simmel).

Competence Center

In unseren Competence Centern (CC) beschäftigen wir uns abseits der Kundenprojekte mit für uns relevanten technologischen Fragestellungen rund um CEC (Customer Engagement and Commerce). In aktuell fünf verschiedenen CCs vertiefen wir unternehmensweit unser Wissen und bauen unsere Erfahrungen aus. In internen Projekten arbeiten wir an innovativen Umsetzungs- und Lösungsszenarien, z.B. der Integration von Drittsystemen in Cloud 4 Customer (C4C) oder entwickeln spezielle Apps im C4C Umfeld. Hier ist also Forscher- und Entwicklergeist gefragt. Damit erhöhen wir nicht nur unsere Expertise, sondern schaffen auch eine Grundlage für effiziente Projektlösungen. Somit bieten die CCs fachliche Weiterentwicklung und Gestaltungsmöglichkeiten außerhalb der täglichen Projektarbeit.


Zusammen wachsen - maiCAREER

Die maiCareer ist das Herzstück unserer Personalentwicklung. Sie bildet den Rahmen für die Entwicklung unserer Mitarbeiter.

maiCareer ist ein individueller Karrierepfad, der verschiedene Entwicklungsstufen umfasst. An diese Stufen sind einerseits bestimmte Anforderungen und andererseits begleitende Trainingsmaßnahmen geknüpft. maiCareer bietet somit Perspektive und ist zugleich Wegbegleitung.


Durch unsere flachen Hierarchien übernehmen Sie rasch Verantwortung, entwickeln sich ständig weiter und stellen sich neuen Aufgaben und Herausforderungen. Wir unterstützen die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter durch einen regelmäßigen Austausch. Feedback ist für uns ein wichtiger Faktor, um an uns selbst zu arbeiten, aber auch unsere Mitarbeiter entsprechend zu fordern und zu fördern.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an einem Austausch haben, dann wenden Sie sich an:

Robert Asal

Robert Asal

Ihr Ansprechpartner

Director Human Resources

Als Director Human Resources verantworte ich die Umsetzung der HR Strategie, die sich aus unserer Vision 2020 ableitet. So liegen mir u.a. die Themen fortlaufende Qualifizierung unserer Mitarbeiter und die Organisationsentwicklung am Herzen.

Tel:+49 89 89085-111
E-Mail:Robert Asal