Konsumgüter

Frutarom - Einführung der SAP Sales Cloud & SAP PCM

Projektziele:

  • Prozessstandardisierung- und harmonisierung (Einheitliche 360 Grad Kundensicht): Angebots und Auftragserfassung, Kampagnenmanagement, Besuchsplanung und Reporting, Aktivitäten & Besuchsmanagement, Opportunity-Management, Produktinformationen, Ticket-Management
  • Bereitstellung eines gemeinsamen Tools für die Vertriebsarbeit mittels SAP Sales Cloud
  • Ablösung der veralteten eigenen CRM-Lösung auf Basis von Lotus Notes
  • IT-Harmonisierung durch Anbindung an SAP ERP, SAP PCM (Product Content Management), SAP BW
  • Effizienzsteigerung: Digitalisierung manueller Arbeiten

Vorteile:

  • Reduktion von Fehlerhaftigkeit durch Digitalisierung bisher manueller Arbeitsschritte, wie z.B. Preislistenerstellung jetzt in SAP PCM
  • Verbesserte 360-Grad Kundensicht
  • Abbilden neuer, bisher auf dieser Weise im Vorgängersystem nicht möglicher Workflows sowie eine Integration in das SAP ERP Backend System, SAP PCM, SAP BW
  • integriertes CRM-Reporting & Dashboards
  • permanent verfügbare Produktdetailinformationen aus dem ERP und PCM in das CRM Frontend

Projektumfang:

  • Einführung der SAP Sales Cloud für 240 Mitarbeiter
  • Einführung von SAP PCM für ca. 30 Mitarbeiter
  • Berücksichtigung der Frutarom-spezifischen Anforderungen der unterschiedlichen Geschäftsfelder: Spezialerweiterungen außerhalb des SAP Sales Cloud-Standards

Unser Kunde – Frutarom Savory Solutions Austria GmbH:

  • Branche: „Gewürzerzeuger“; Lebensmittelindustrie
  • Gegründet: 1947 (als WIBERG), seit 2016 zugehörig zu Frutarom Savory Solutions, seit 2018 Teil der Unternehmensgruppe IFF
  • Anzahl MA: ca. 900 gesamt FAS (Business Unit Frutarom Savory Solutions)
  • Umsatz: 250 Millionen Euro
Mehr erfahren