Handel

Vertrieb neu definiert – CRM bei Würth Österreich

Würth Handelsges. m.b.H., Österreich

Projektziel

  • Kundenorientiertere Vertriebs-, Marketing- und Serviceprozesse
  • Ablösung der Papier-basierten Kundenkarteikarte durch voll-elektronisches Customer Fact Sheet mit tagesaktuellen Daten

Projektinhalte

  • Einführung eines unternehmensweiten CRM-Systems
  • Integration von SAP CRM mit SAP R/3 und SAP BW
  • Implementierung des maihiro Prozessmodells ‘CRM to Go‘ auf Basis von SAP CRM 2007
  • Ablösung von Microsoft CRM im Bereich Telesales
  • Telefonie im Telesales durch Integration von SAP CRM mit der Telefonanlage
  • Mobiles CRM per BlackBerry für den Außendienst (Kernprozesse Sales: Stammdaten & Aktivitäten), 
    österreichweit 420 Nutzer

Unser Kunde

  • Handel mit Befestigungs- und Montagematerial und Speziallösungen für das Kfz-, Holz-, Bau- und 
    Metall-Handwerk
  • Über 700 Mitarbeiter, davon 444 im Außendienst
  • 141,9  Mio. Euro Umsatz (2010)

Bei der Wiedergabe dieses Videos werden persönliche Daten an YouTube übertragen. Sie müssen Ihre Zustimmung erteilen, damit das Video geladen werden kann. Wenn Sie Ihre Zustimmung bereits verweigert haben, finden Sie Details in unserer Datenschutzerklärung.
Cookie Einstellungen öffnen