15. Dezember 2016 ǀ München Ismaning

Ein Dank an unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter

maihiro wünscht frohe Weihnachten

Die Festtage stehen vor der Tür und ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Zum Jahreswechsel bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen, unseren Kunden und Partnern, für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Unser Dank gilt auch unseren Mitarbeitern für das besondere Miteinander und Engagement.

Spenden statt schenken

Für viele von uns steht das Weihnachtsfest für Zeit mit der Familie, besinnliche Tage, gutes Essen. Ein Glück, das nicht allen beschert ist. Diesen Menschen möchten wir an Weihnachten eine kleine Freude machen. Darum verzichten wir auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke an Sie, unsere Kunden und Partner und unterstützen stattdessen verschiedene soziale Projekte.


Die diesjährigen Mitarbeiter-Spendenaktion verteilt sich auf je ein Projekt an unseren Standorten in Berlin, Hamburg, München und Wien. Die maihiros haben gesammelt und sich per Abstimmung für diese Projekte entschieden:

(v.l.n.r.: die gelbe Villa; der Mitternachtsbus (Fotograf: Markus Scholz/ Diakonie); Initiative krebskranke Kinder München e.V.; Wiener Lerntafel)

Die gelbe Villa in Berlin: Das Kreativ- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche setzt sich mit kostenfreien Freizeitaktivitäten, Workshops und Schulprojekten gegen Kinderarmut und für Chancengleichheit ein.


Der Mitternachtsbus in Hamburg: Über 1.000 Menschen schlafen in Hamburg auf der Straße, auch an Wintertagen. Ehrenamtliche leisten seit 1996 Hilfe vor Ort – mit heißen Getränken, Brot, warmen Decken und Kleidung, aber vor allem menschlicher Anteilnahme.


Initiative für krebskranke Kinder in München: Die Organisation unterstützt betroffene Familien mit Beratung, psychologischer Begleitung, finanzieller Unterstützung, Auszeiten und Hilfe im Alltag.


Wiener Lerntafel in Wien: Der gemeinnützige Verein fördert Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien – mit Deutschunterricht, kostenloser Lernhilfe und Unterstützung in Schulfragen.

Kinder in Sicherheit e.V., Gruppenbild Kinder

Kinder in Sicherheit e.V.: Auch in diesem Jahr setzen wir unsere langjährige Unterstützung für das vor 15 Jahren von einem bayerischen Diakon gegründete Kinderheim im rumänischen Chisineau Cris fort – in Form zweier Patenschaften sowie notwendiger Instandhaltungsmaßnahmen. Mehr über die Aktivitäten des Vereins lesen Sie im Weihnachtsbrief.


Autor: Daniela Wiedemann ǀ 15. Dezember 2016 ǀ München Ismaning

Artikel teilen: LinkedInTwitterFacebookXinggoogleplus

Daniela Wiedemann

Über den Autor

Daniela Wiedemann

Schwerpunkte: Corporate Marketing, Web Content Management, Veranstaltungs- und Projektmanagement, Corporate Social Responsibility