20. September 2017 ǀ München Ismaning

Berufsbild des SAP CRM Beraters

Sie interessieren sich für eine Karriere als SAP CRM Berater? Christina Weber, Recruiterin bei der maihiro GmbH, beantwortet die wichtigsten Fragen von Berufseinsteigern:

Wie lange dauert die Einarbeitungszeit und ab wann bin ich als Junior Berater direkt beim Kunden vor Ort?


Alle neuen maihiros durchlaufen an den ersten Arbeitstagen diverse Onboarding Sessions. Diese vermitteln wichtige Informationen zu Prozessen, Systemen und Abläufen bei maihiro. Anschließend geht die Einarbeitung durch „training on the job“ weiter, dafür steht ein Mentor und natürlich der Vorgesetzte zur Seite. Sie gehen gemeinsam mit Ihrem Projektteam baldmöglichst zum Kunden und unterstützen vor Ort. Dort können Sie weitere interessante Einblicke gewinnen und so schon bald erste eigene Erfahrungen sammeln. Die Einarbeitungszeit geht also eigentlich eher in ein stetiges Lernen und Weiterentwickeln über.


Wie sieht eine typische Woche für einen SAP CRM (Junior) Berater aus?


Je nach Projektstatus kommen viele unterschiedliche Aufgaben auf unsere Berater zu. Eine übliche Woche beginnt mit der Anreise zum Kunden. Gegen 10:00 Uhr startet dann dort der Tag mit den im Voraus geplanten Aufgaben. Das sind größtenteils Meetings, gemeinsame Abstimmungsrunden und Workshops. Die daraus entstandenen Umsetzungsaufgaben werden zum Teil auch gleich vor Ort ausgeführt. Den jeweils aktuellen Projektstatus und noch offene Teilaufgaben können in einem internen System geprüft werden. Nach Feierabend kann man gemeinsam mit den Kollegen die Stadt erkunden und oder gemeinsam zu Abendessen.


Zurück im Büro stehen weitere Arbeitspakete an, allen voran die weitere Umsetzung der Kundenanforderungen, Programmier-Tätigkeiten, Customizing oder auch die Nachbereitung von Workshops sowie Recherchen im Internet zu Fehlerlösungsmöglichkeiten und dem eigenen Wissensaufbau. Darüber hinaus gibt es verschiedene interne Themen wie regelmäßige Teammeetings oder die Teilnahme an Knowledge Sessions. Freitags ist man eigentlich immer im Büro und kann so den verdienten Feierabend zusammen mit den Kollegen beim gemütlichen Zusammensitzen in unserer Lounge oder beim Kickern ausklingen lassen.


Wie lange dauert ein typisches Projekt bei maihiro?


Ein typisches Projekt gibt es bei maihiro nicht. Diese sind individuell auf unseren Kunden zugeschnitten, verfolgen jedoch eine bestimmte Methodik, wodurch sich eine Ähnlichkeit ergibt. Jeder Kunde hat natürlich auch unterschiedliche Problemstellungen, daher können einzelne Projekte 8 - 12 Wochen dauern, während die Zusammenarbeit bei anderen Projekten mit verschiedenen Phasen, internationalen Rollouts oder mehreren Projekten beim gleichen Kunden mehrere Jahre dauert. Aber letzteres ist eher die Ausnahme.


Wie viel Reisetätigkeit kommt auf mich zu? Bin ich auch im Ausland eingesetzt?


Es ergibt sich immer ein Mix aus off- und onsite Tätigkeiten, je nachdem was mit dem Kunden vereinbart wurde. Im Moment sind viele unserer Berater alle 2 Wochen für 2-4 Tage vor Ort. Allerdings muss man sich durchaus auch auf eine 80%ige Reisebereitschaft einlassen wollen.

Wir arbeiten mit Unternehmen aus dem DACH-Raum zusammen, die selbst aber meist international aufgestellt sind. Somit können auch mal Reisen ins Europäische Ausland aber auch in die USA, Kanada oder in asiatische Länder anstehen.


Was ist das Besondere an unserem SAP CRM Inhouse Berater Profil?


Die Kollegen betreuen den Kunden nach erfolgreicher Implementierung, kümmern sich um die Weiterentwicklung des Systems und bearbeiten entsprechende Change- und Service-Requests der Kunden. Ebenso sind sie erster Ansprechpartner, wenn es um Support-Anfragen im laufenden Betrieb geht. Das bringt also in Summe weniger Zeit beim Kunden vor Ort mit sich und somit auch weniger Reisezeit.


Welche Karriere-Möglichkeiten gibt es bei maihiro?


Im Rahmen der maiCareer gibt es verschiedene individuelle Möglichkeiten, sich bei maihiro weiterzuentwickeln. Wichtig ist uns hierbei der regelmäßige Austausch zwischen Mitarbeiter und Führungskraft. Natürlich gibt es definierte Entwicklungsstufen mit entsprechenden Anforderungen und Trainingsmaßnahmen. Mehr Informationen finden Sie hier.


Was unterscheidet maihiro von anderen IT-Beratungen und was ist das Besondere an maihiro?


Wir leben unsere gemeinsam definierten Werte: Respekt, Menschlichkeit, Toleranz, Gerechtigkeit, Emotionalität und Lösungsorientierung. Wir haben eine flache Hierarchie, wodurch einer direkten und offenen Kommunikation und kurzen Entscheidungswegen nichts im Wege steht.


Die Projektarbeit vereint immer die prozessuale und technische Beratung wobei jeder, je nach seiner persönlichen Ausrichtung, seinen Schwerpunkt einbringt. Unsere Mitarbeiter verstehen sich als Pendler zwischen beiden Welten und sind in allen Projektphasen eingebunden.


Dabei nehmen wir uns viel Zeit für die persönliche Weiterentwicklung und arbeiten mit individuellen Zielvereinbarungen. Wer sich gerne aktiv einbringt, hat die Möglichkeit die Zukunft von maihiro mitzugestalten. Das ist ein tolles Gefühl! In Summe ergibt sich daraus, trotz dem zumal stressigem Projektgeschäft, eine spürbar positive Arbeitsatmosphäre.



Wenn Sie Interesse an der Position des SAP CRM (Junior) Beraters haben, finden Sie hier unsere aktuellen Stellenangebote.

Autor: Julia Hähnel ǀ 20. September 2017 ǀ München Ismaning

Artikel teilen: LinkedInTwitterFacebookXinggoogleplus

Julia Hähnel

Über den Autor

Julia Hähnel

Junior Marketingreferentin, maihiro GmbH
Schwerpunkte: Corporate Marketing (z.B. externe Veranstaltungsorganisation, Gestaltung von Print-und Online-Werbemitteln, Newsletter-Marketing), Employer Branding insbesondere Hochschulmarketing