19. Oktober 2018 ǀ München Ismaning

CX als zentrales Element für den Wettbewerbsvorteil. Den Kunden im Fokus – Erkenntnisse vom SAP CXLive Barcelona 2018

Auf der SAP CXLive in Barcelona hat der größte europäische Softwarehersteller eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sein Portfolio

mit den Akquisitionen der jüngsten Vergangenheit den Nerv der Zeit trifft

und den Kunden-Need voll und ganz bedient.

Und der lautet: Vertrieb effizienter und qualitativer ausrichten.

Von ERP, über CRM, bis hin zu Commerce: kein anderer Softwareanbieter ist in diesen Bereichen absoluter Technologieführer und bietet so eine große Tool-Auswahl. Da waren sich die Besucher, Kunden und Experten des CX-Events des Jahres einig.


Dass SAP dabei immer den Fokus auf Customer Experience (CX) legt, ist nicht nur ein Must, sondern genau die richtige Strategie. maihiro Geschäftsführer Uwe May: „CX ist das zentrale Element für den Wettbewerbsvorteil. Produkte und Dienstleistungen sind vergleichbar, daher muss die ‚Experience‘ stimmen.“

Aus diesem Grund sieht sich maihiro auch als ganzheitlicher Customer Journey Adviser im CRM-Geschäft, mit dem obersten Ziel, stets die besondere Customer Experience zu schaffen. Dass das gelingt, bestätigt auch Simon Dechent, bei der SAP zuständig für Global Market Development: „Die Produkte von maihiro sind innovativ und werden stetig mit dem Fokus auf Anwenderfreundlichkeit weiterentwickelt. Und sie schaffen einen konkreten Wettbewerbsvorteil.“

maihiro hat an einem Nachmittag die Verbindung von ERP zu CRM zum Laufen gebracht. Das hat der vorherige Dienstleister in drei Monaten nicht geschafft.

Dominik MeierCRM Projektmanager SKAN AG

Die Produkte von maihiro sind innovativ und werden stetig mit dem Fokus auf Anwenderfreundlichkeit weiterentwickelt.

Simon DechentGlobal Market Development, SAP Sales Cloud & Retail

Auf der CXLive-Veranstaltung hat man gesehen, dass wir mit unseren Produkten und Themen genau den Puls der Zeit treffen.

Uwe Maymaihiro Geschäftsführer

Den Kunden im Fokus hat maihiro auch, wenn es beispielsweise um die Einführung von CRM-Cloudlösungen geht. Dominik Meier, CRM-Projektmanager bei der SKAN AG, referierte im Rahmen des CXLive Events zum Thema. „maihiro hat an einem Nachmittag die Verbindung von ERP zu CRM zum Laufen gebracht. Das hat der vorherige Dienstleister in drei Monaten nicht geschafft“, so Meier.

„Auf der CXLive-Veranstaltung hat man gesehen, dass wir mit unseren Produkten und Themen genau den Puls der Zeit treffen. Im CRM-Geschäft tut sich gerade Gewaltiges. Wir sind schon seit 18 Jahren mit Herzblut in diesem Business. Die Entwicklung ist rasant. In Kombination mit den allerneuesten Technologien, wie beispielsweise Artificial Intelligence, werden wir zukünftig weiterhin dazu beitragen, intelligente, mehrwertschaffende Unternehmen zu unterstützen“, so maihiro Geschäftsführer Uwe May.

Autor: Verena Holzgreve ǀ 19. Oktober 2018 ǀ München Ismaning

Artikel teilen: LinkedInTwitterFacebookXinggoogleplus

Verena Holzgreve

Über den Autor

Verena Holzgreve

Social Media & Content Manager
Mehrjährige Erfahrung in Journalistik / PR / Change Management Communication / Content Management
Schwerpunkte: Contentplanung & Erstellung; Content-Marketing (z.B. Kampagnenerstellung), Newscreation, interne Kommunikationsmaßnahmen