6. März 2018 ǀ München Ismaning

Auf einen Blick: Das neue C4C Release

SAP Hybris Cloud for Customer Release 1802 (Februar 2018)

Ein SAP Hybris C4C Release geht manchmal sehr stark ins technische Detail und unsere Kunden wünschen sich das Wichtigste auf einen Blick verfügbar zu haben, statt seitenlange Dokumente zu durchblättern. Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammengefasst.

Besonders hervorzuheben ist die Funktion "Offline Pricing als Unterstützung für Angebote, Aufträge und Service Tickets". Vertriebsmitarbeiter können so rund um die Uhr und von jedem beliebigen Ort aus Angebote und Aufträge mit Preisen erstellen sowie Service Tickets aufgeben. Ein echtes Highlight des Releases.

Quelle: SAP SE 2017 or an affiliate company. All rights reserved.

Neue Funktionalitäten bzw. Updates der SAP Hybris Sales Cloud:

  • Offline Pricing Unterstützung für Angebote und Aufträge in SAP Hybris Sales Cloud (neue Funktionalität)
  • Map View Kartendarstellung mit der Nearby Suche für Leads & Opportunities (neue Funktionalität)
  • Machine Learning Prozess Umsetzung von Lead Intelligence und Account Intelligence (neue Funktionalität)
  • Aufträge aus Lead, Opportunity oder Kampagne erstellen und referenzieren ist nun auch möglich mit diesem Update.
  • Drag & Drop Funktionalität für Anhänge zum Uploaden (neue Funktionalität)
  • Perfect Store zur Abbildung von Store Layout bei der Filiale – verfügbar in der Beta Version (neue Funktionalität)
  • maiTour wird nun als Erweiterung für eine geo-optimierte und strategische Tourenplanung von SAP angeboten

Neue Funktionalitäten bzw. Updates bei SAP Hybris Service Cloud:

  • Am Desktop Telefonnummer klicken und über CTI raustelefonieren (neue Funktionalität)
  • Sortierung anhand von Mitarbeiter Skills beim Ressourcenplaner für die Einsatzplanung (neue Funktionalität)
  • Berücksichtigung von Out of Office Einträgen beim Ressourcenplaner für die Einsatzplanung (neue Funktionalität)

Wir helfen Ihnen weiter! Klassifizierungsschema nach PANG:

Unsere Release Management-Experten haben die neuen Funktionalitäten geprüft und klassifiziert. Mit einer eigens hierfür entwickelten Methode wird eine passgenaue Einordnung der Funktionalitäten und Updates eines Releases auf Basis Ihrer individuellen Unternehmensmerkmale ermöglicht. Das Klassifizierungsschema nach „PANG“ integriert hierbei folgende Dimensionen:

P – Potenzial für Prozessverbesserungen

A – Automatische Neuerung

N – Nicht relevant

G – Generelle Funktion

Bei Interesse an einer Einordnung für Ihr Unternehmen ist Andrés Martinez, Manager Application Management, gerne für Sie da und beantworte Ihre Fragen unter der Tel: +49 89 89085 -138 oder E-Mail: andres.martinez@maihiro.com


SAP Help Portal: Finden Sie im SAP Help Portal weitere Antworten zu Ihren Fragen „What‘s new in SAP Hybris Cloud for Customer?”

Das könnte Sie auch interessieren:

Autor: ǀ 6. März 2018 ǀ München Ismaning

Artikel teilen: LinkedInTwitterFacebookXinggoogleplus

Über den Autor