2. April 2019 ǀ München Ismaning

Ab ins Beet die Zweite - es gibt immer 'was' zu tun

"Raus aus dem Büro, rein in den Garten", hieß es bereits 2018 für maihiro. 
Im Rahmen des Aktionstages "Des mach ma" wurde gemeinsam mit körperlich eingeschränkten Menschen gegärtnert und gezimmert. Und weil es so schön war, sind wir auch dieses Mal wieder mit von der Partie.  

Wie auch im vergangenen Jahr helfen wir beim diesjährigen Aktionstag am 23. Mai wieder den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gärtnerei am Hart. Gemeinsam werden wir u.a. Hochbeete - für den bequemen Zugang per Rollstuhl oder Rollator bauen - und die Terrasse neu gestalten. Wir sind gespannt und freuen uns auf viele neue Eindrücke. Impressionen vom letzten Aktionstag gibt es im Video:

Über den Aktionstag

  • Beim Aktionstag Des mach ma! engagieren sich Münchner Unternehmen für gemeinnützige Einrichtungen in ganz München.
  • Der Aktionstag ist eine Initiative im Netzwerk der CSR-Agentur MAKING SENSE und wird von der CSR- und Corporate Volunteering-Expertin Barbara Lenz & Team betreut.
  • Die von maihiro unterstützte Gärtnerei am Hart gehört zu den Werkstätten der Stiftung Pfennigparade.

Autor: Verena Holzgreve ǀ 2. April 2019 ǀ München Ismaning

Artikel teilen: LinkedInTwitterFacebookXinggoogleplus

Verena Holzgreve

Über den Autor

Verena Holzgreve

Social Media & Content Manager
Mehrjährige Erfahrung in Journalistik / PR / Change Management Communication / Content Management
Schwerpunkte: Contentplanung & Erstellung; Content-Marketing (z.B. Kampagnenerstellung), Newscreation, interne Kommunikationsmaßnahmen