2. Juli 2019 ǀ München Ismaning

Expertentalk: Innovationsmanagement - wie das Neue in die Welt kommt

Wie werden aus Ideen Innovationen? Was braucht es, um neue Ideen zu generieren und diese schlussendlich zu entwickeln und welcher 
Personenkreis kann als maßgeblicher Ideengeber identifiziert werden?  

Diesen und weiteren Fragen gehen die Innovationsexperten Dominic Veit und Dr. Philip Bradonjic in einem maiTalk-Spezial auf den Grund. Erfahren Sie außerdem, warum Kunden und Partner als Inspirationsquellen unterschätzt werden und welche Mittel und Wege es gibt, Innovationsgeist zu fördern.

Kurz-Bio Dr. Philip Bradonjic:

Dr. Philip Bradonijc hat am Institute für Entrepreneurship & Innovation in Wien promoviert und war u.a. als Innovationmanager tätig. 

Im Zuge seiner Doktorarbeit hat er eine wissenschaftliche Studie zum Thema „Innovation: Wie kommt das Neue in die Welt?“ durchgeführt. Eine Zusammenfassung daraus wurde in der Research Policy - der weltweit führenden wissenschaftlichen Zeitschrift zum Thema Innovation - veröffentlicht. 

Hier geht es zum kostenfreien Download des Artikels. 

Kurz-Bio Dominic Veit:

Dominic Veit ist maihiro-Partner und Director Innovation & Architecture. In seiner Funktion betreut er federführend das Thema Innovationsmanagement bei maihiro. 

Dazu gehört auch der jährlich stattfindende Think Tank, 

bei dem Mitarbeiter Ideen einreichen und pitchen. 

Dazu werden Kreativtechniken wie die Walt Disney-Methode angewandt. Aus dem Think Tank sind schon mehrere erfolgreiche Produktideen entstanden, 

wie zum Beispiel maiEvent. 

Autor: Verena Holzgreve ǀ 2. Juli 2019 ǀ München Ismaning

Artikel teilen: LinkedInTwitterFacebookXinggoogleplus

Verena Holzgreve

Über den Autor

Verena Holzgreve

Social Media & Content Manager
Mehrjährige Erfahrung in Journalistik / PR / Change Management Communication / Content Management
Schwerpunkte: Contentplanung & Erstellung; Content-Marketing (z.B. Kampagnenerstellung), Newscreation, interne Kommunikationsmaßnahmen