Historie

v.l.n.r: Matthias Götz, Bernd Hesse, Mark Roes, Uwe May
maihiro wurde im Jahr 2000 von Uwe May, Bernd Hesse und Mark Roes gegründet. Im Jahre 2005 stieß Matthias Götz als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft maihiro Österreich dazu. Seit Februar 2020 ist maihiro Teil von Accenture. 

Einordnung in die Accenture-Welt

Im 20-jährigen Jubiläumsjahr fällt mit der Akquisition von Accenture der Startschuss in eine neue Customer Experience (CX)-Ära

 

maihiro ist mit seinem SAP CX-Portfolio zukünftig im Accenture Geschäftsbereich "Technology" innerhalb der SAP Business Group (SBG) verortet und für den deutschsprachigen Markt zuständig.

Die Rollen der maihiro-Gründer im neuen Konstrukt

Mit den zusätzlichen Dienstleistungen und Services aus dem Accenture-Portfolio können wir unsere CX Beratungsleistungen noch vollumfänglicher und leistungsfähiger auskleiden, von der strategischen Beratung bis zur ´Post-Projekt-Betreuung`. Zusätzlich können wir jetzt auch komplexe Projekte aus dem Digital Agency Umfeld in allen Dimensionen bearbeiten. Das schließt sowohl weitergehende SAP Module als auch andere spezielle NON SAP-Lösungen – z.B. im AI oder IOT-Umfeld - ein.

Uwe MayManaging Director bei maihiro - Part of Accenture

Uwe May ist bei Accenture im SAP CX-Vertrieb mit folgenden Aufgaben tätig:

  • Externe und interne Vertriebsarbeit beim Kunden
  • Ausbau der Zusammenarbeit mit SAP

Durch die neue, breitere Aufstellung und das große Accenture-Netzwerk profitieren unsere Mitarbeiter insbesondere hinsichtlich Wissenserweiterung und perspektivisch. Darüber hinaus profitieren vor allem unsere Kunden durch die umfassende fachliche Beratung für eine ganzheitliche Customer Experience Transformation. So konnten wir im Zeitraum Januar bis September 2020 über 21 erfolgreiche Go-Lives verzeichnet.

Bernd HesseManaging Director bei maihiro - Part of Accenture

Bernd Hesse leitet bei Accenture die Delivery mit folgenden Zuständigkeiten:

  • CX Beratungsprojekte (Organisation & Prozesse)
  • SAP CX Implementierungsprojekte (Qualität & Methodik)
  • Lösungsbetreuung (Success Services)
  • Mitarbeiterentwicklung (Ausbildung & Förderung)

Durch den Zusammenschluss mit Accenture beginnt für maihiro eine neue, spannende Zeit. Ich freue mich, dass das Unternehmen die Chance hat, in eine weitere Entwicklungsphase einzusteigen. Für mich ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, „Auf WIEDERSEHEN“ zu sagen. maihiro – Part of Accenture wünsche ich weiterhin Erfolg und Leidenschaft für das Thema CX.

Mark Roesvormals maihiro Geschäftsführer Finance & Controlling 

Nach 20 Jahren bei maihiro hat sich Mark Roes entschieden, aus dem Unternehmen auszuscheiden.

Mit Abschluss der Akquisition von maihiro habe ich innerhalb der Geschäftsführung von Accenture Österreich die Verantwortung für die Führung und Entwicklung der SAP Business Group Austria übernommen. In dieser Funktion kümmere ich mich nun mit meinem Team um die optimale Betreuung aller SAP Kunden von Accenture in Österreich. Wir bieten diesen Kunden nun eine breite und umfassende Beratung zum gesamten SAP Produktportfolio mit Themen wie S/4 HANA, SAP Ariba und SAP Successfactors , aber auch das SAP Customer Experience Portfolio wird weiterhin ein strategischer Bereich unserer Beratung sein.

Matthias GötzGeschäftsführung Accenture Österreich

Matthias Götz übernimmt den Aufbau des SAP Geschäfts in Österreich:

  • Führung und Entwicklung der SAP Business Group Austria
  • Verantwortung des gesamten SAP Produktportfolios (nicht nur das SAP Customer Experience Portfolio)
  • Ausbau der Zusammenarbeit mit SAP